Saliatrie

 

Was wird in diesem Seminar angesprochen?

TCM oder Traditionelle Chinesische Medizin beschreibt die Körperlandschaft mit den Begriffen Meridian und Akupunkturpunkt. Meridiane sind Kontaktlinien zwischen faszialen tektonischen Platten, den strukturellen Organen der Formgebung. Sie gewähren Zugang zu psychophysischen Energieräumen. Ihre Punkte sind empirische Portale entlang dieser Linien, die im Kontakt bestimmte ausgleichende Wirkungen ermöglichen. Das Wesen der 12 Hauptmeridiane mit ihren Organentsprechungen kann innerhalb des Konzepts der fünf Elemente anschaulich betrachtet werden.

​Die theoretische Information beschreibt die Elemente, Meridianverläufe, Pathophysiologie und Funktion der wichtigsten Punkte. Jedem Meridian entspricht auch ein zugeordneter Empfindungs-Sinn. Indem wir diese Sinnes-Information hinzufügen, wird die praktische Selbsterfahrung noch tiefgründiger. Unser Fokus ist es diesen Zusammenhängen auf verschiedene Weisen im eigenen Körper auf die Spur zu kommen: KörperBesinnung oder Somatic Sensing, Embodiment, Achtsamkeit, kongruente InnenRaum Bewegung.

Themen, die im Hintergrund immer mitschwingen:

  • Die Kunst des Behandelns

  • Behandlungszeit ist Lebenszeit des Therapeuten

  • Mensch-Sein ist Hingabe an Begegnung

  • Mühe-los Selbst-Regulation begleiten

  • Alles ist das Herz nicht nur das Herz

  • Der Körper ist die Psyche

  • Der introvertierte Therapeut und der Mut zur Stille

  • Die 8 Heilqualitäten

  • Schwerkraft und die Leichtigkeit des Seins

  • Die wichtigste Frage überhaupt: ‘Was braucht deine Seele?’

  • Lebendigkeit ist wesentlich – Impuls und Absicht

Module

Modul 1

​Die seelischen Sinne/ Mensch und Umwelt

‘Etwas erregt meine Aufmerksamkeit, ich wende mich ihm begeistert zu.’

 

Do. Holz Gallenblase Geruchssinn
Fr. Holz Leber Geschmackssinn
Sa. Feuer Herz Denksinn
​So. Feuer Dünndarm Ichsinn

Modul 2

Die geistigen Sinne, auf das Innere gerichtet

‘Ich gehe in Kontakt mit dem geliebten Etwas und wir durchdringen uns.’

 

Do. Erde Magen Gehörsinn
Fr. Erde Milz Sprachsinn
Sa. Metall Lunge Sehsinn
​So. Metall Dickdarm Wärmesinn

Modul 3

​Der eigene Leib

‘Ich fliesse in meinem Urgrund und lausche dem Wandel aus der Begegnung’

 

Do. Wasser Blase Tastsinn
Fr. Wasser Niere Lebenssinn
Sa. Feuer Perikard Bewegungssinn
​So. Feuer Nabel Gleichgewichtssinn

Wie tauche ich in diese Räume ein?

Zur Zeit sind noch keine Termine geplant